Kategorien

  • Page Views 111

HENDIATRIS Select: Folge 5

Da sich der gute Seb weiterhin in der Babypause befindet, begrüßen wir heute unsere fantastische Intro-Stimme Wanda als Gästin bei HENDIATRIS. Wie mittlerweile üblich werten wir gemeinsam die letzte Folge zum Thema Grenzen aus, bringen ein paar Serien, Spiele und Kuriositäten mit und geben schon einmal einen Ausblick auf das nächste Thema The Legend of Zelda.

Wanda gibt gleich zu Beginn ihr Bestes, die Hitze in den Griff zu bekommen mit dem Frozen 2 Making-Of Into the Unknown. Welcher Song ist der tatsächliche Show-Stopper? Warum muss Niklas immer jeden Scheiß mitsingen? Und wer zur Hölle ist Jonathan Gruff? Findet es in unserem ersten Segment heraus. Im Anschluss erklärt uns Niklas, inwiefern er denkt, letzte Woche vielleicht Frog Fractions 4 gespielt zu haben, aber sicher ist sich da ehrlich gesagt niemand. Moritz auf der anderen Seite genießt die moralischen Grauzonen in The Man in the High Castle und erklärt uns, was ein Heisenberg Gerät ist.
Außerdem verzweifeln wir über das ziemlich limitierte Just Dance Unlimited, verlieren unsere Wurzeln in Signs of the Sojourner und lassen in SteamWorld Heist eine Menge Dampf ab. Auf geht’s!

Titelmusik: Purple Planet – Funk City

Teile diesen Beitrag

Folge 9 – Grenzen: Steine, Stempel, Bruderliebe

Nächster Beitrag »

Folge 10 – The Legend of Zelda: Freiheit, Masken, Bilderrahmen

LIVE NOW! CLICK TO VIEW.
CURRENTLY OFFLINE