Kategorien

  • Page Views 148

Folge 10 – The Legend of Zelda: Freiheit, Masken, Bilderrahmen

Listen! Wir haben zwar immer noch (fast) keinen Seb, aber wir haben erneut eine wunderbare Wanda und ein tadelloses Thema. Denn heute erkunden wir mit unserer Gästin die Welt von Hyrule und darüber hinaus in The Legend of Zelda. Das ist gar kein richtiges Thema? So ein Quatsch! Eine Serie, die sich seit 1986 nicht nur gehalten sondern stets weiterentwickelt hat, weist so viele Facetten und reichhaltiges Diskussionspotential auf, dass sie so manch anderes Konzept mühelos in den Schatten stellt. Auf insgesamt 19 Konsolen (na gut, wenn man auch die etwas abstrusen Titel mitzählt) vom NES bis zur Switch sind zahlreiche revolutionäre Titel der Zelda-Reihe erschienen und wir stellen euch heute unsere Favoriten vor.

Unabgesprochen aber glücklicherweise genau richtig entstammen unsere drei Spiele sehr unterschiedlichen Phasen und Designethea Nintendos. Ob Top-Down-2D, frühes 3D oder ausgereifte Open-World, heute ist für alle was dabei.
Und so starten wir mit einem Spiel, dessen monumentaler Einfluss auf das ganze Medium ein paar Jahre nach dem Erscheinen noch gar nicht richtig abgeschätzt werden kann. Das Spiel, das nicht nur für Nintendo eine neue Ära einläutete, sondern Open-World-Design so sehr revolutionierte, dass es ein eigenes Genre begründen sollte. Wie soll man da überhaupt mithalten? Vielleicht mit dem genauen Gegenteil. Als zweites widmen wir uns daher dem durchtriebenen Außenseiter der Zelda-Reihe, dessen Albtraumszenario totaler Inkompetenz und menschlicher Blindheit im Angesicht einer drohenden Katastrophe inmitten der Corona-Pandemie an zynischer Aktualität kaum übertroffen werden könnte. Von schaurig zu unbeschwert bewegen wir uns dann zum Abschluss mit dem letzten Spiel. Die erste richtige Sequel der Hauptreihe überhaupt erschien erst 22 Jahre nach ihrem Vorgänger und überzeugt mit einem Dimensionswechsel, der Dungeons und Puzzles um eine ganz neue Perspektive bereichert.
Ihr wisst bereits, welche Titel wir meinen? Keine Sorge, es sollen nicht die einzigen bleiben. Also, lehnt euch zurück, bittet Navi mal kurz, die Klappe zu halten und lasst euch von uns nach Hyrule entführen.

Titelmusik: bensound – All that
Bildquellen: Majora’s Mask, A Link Between Worlds, Breath of the Wild

Teile diesen Beitrag

HENDIATRIS Select: Folge 5

Nächster Beitrag »

HENDIATRIS Select: Folge 6

LIVE NOW! CLICK TO VIEW.
CURRENTLY OFFLINE