Kategorien

  • Page Views 150

HENDIATRIS Spezial: Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus

Der 08. Mai 1945 ist der Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus und dieses Jahr – 75 Jahre später – zum ersten Mal im Berlin der Bundesrepublik Deutschland zum (einmaligen) Feiertag erklärt worden.
Dieses historische Datum und dessen politischen Implikationen, die sich sehr deutlich auch in aktuellen Debatten abzeichnen, stehen im Zentrum der ersten Spezial-Folge, die wir von HENDIATRIS überhaupt jemals gemacht haben. Und weil wir schließlich nach wie vor ein Gaming-Podcast sind, haben wir uns das Strategiespiel Through the Darkest of Times vorgenommen und dessen Darstellung von Widerstand im Dritten Reich lebhaft diskutiert.

Wenn ihr also heute Abend noch nichts vorhabt, dann hört doch einfach mal rein. Und wenn ihr mitdiskutieren wollt, dann meldet euch. Über Instagram, Twitter, E-Mail oder wie auch immer.
In jedem Fall freuen wir uns über Feedback für dieses kleine Experiment und diese große historisch und gesellschaftspolitische Diskussion. Und ihr wisst: Kein Fußbreit dem Faschismus. Heute nicht und auch an keinem anderen Tag.

Musik: Paintbucket Games
Bildquellen: Charaktere

PS: Und dass Moritz im zweiten Teil des Podcasts wie aus einem Grammophon klingt, war natürlich beabsichtigt, um die historische Perspektive zu unterstreichen und kein technischer Fehler… nicht.

Teile diesen Beitrag

Folge 6 – Angst: Alltag, Krieg, Napoleon

Nächster Beitrag »

Folge 7 – Wasser: Virus, Atlas, Existenz

LIVE NOW! CLICK TO VIEW.
CURRENTLY OFFLINE