Kategorien

  • Page Views 184

HENDIATRIS Select: Folge 8

Das – nun ja – herausfordernde Jahr 2020 neigt sich seinem Ende zu und wie alle Gaming-Enthusiast*innen stellen natürlich auch wir uns die Frage: Welche Spiele haben die vergangenen zwölf Monate geprägt? Welche haben unsere persönlichen Spielelandschaften dieses Jahr am Prägnantesten gestaltet? Und weil ja acht Augen bekannterweise mehr sehen und acht Daumen mehr zocken als sechs, haben wir uns wieder einmal Verstärkung von der wundervollen Wanda ins Boot geholt.

Nicht immer sind es jedoch die brandneuen Beiträge, die ein Jahr dominieren und so starten wir folgerichtig mit den besten “alten” Spielen des Jahres, bevor wir euch unsere GOTYs vorstellen.
Im Anschluss findet ihr in Vier ham wa noch außerdem heraus, welche Gaming-Erlebnisse uns dieses Jahr eher enttäuscht haben.
Außerdem wird der Gewinner Folge Abschied preisgegeben und wir verraten, welche Spiele euch Ende Dezember in der kommenden Episode zum Thema Papier neben Lumino City noch erwarten.
Also dann, lehnt euch zurück, setzt euch ein paar gemütliche Kopfhörer auf und lasst 2020 in Videospielen mit uns Revue passieren.

Titelmusik: Purple Planet – Funk City
Bildquellen: Half-Life: Alyx, Umurangi Generation, Animal Crossing: New Horizons, Through the Darkest of Times

Teile diesen Beitrag

Folge 13 – Abschied: Hexenhaus, Trickbetrüger, Raketenstart

Nächster Beitrag »

Folge 14 – Papier: Zitronen, Gesänge, Scherenschnipsel

LIVE NOW! CLICK TO VIEW.
CURRENTLY OFFLINE